Tauffeier

Sie finden hier einen groben Überblick über den Ablauf einer Taufe. Die Einzelheiten können bei jeder Taufe unterschiedlich sein, weil viele Teile der Taufe können Sie selber mitgestalten, wie zum Beispiel die Fürbitten, Lieder uvw.

Am Anfang des Gottesdienstes wird die Taufgesellschaft am Kircheneingang durch den Geistlichen begrüsst. Danach zieht die Taufgesellschaft in die Kirche ein, wo dann der Gottesdienst beginnt. Es folgt eine Lesung aus der Bibel, die jemand aus der Taufgesellschaft übernimmt.

Anschließend folgen die Fürbitten. Danach folgt der wichtigste Teil der Taufe. Es wird die Taufkerze angezündet und der Pate mit dem Kind tritt vor dem Pfarrer, der das Kreuzzeichen auf der Stirn des zu Taufenden macht.

Danach gießt er dem zu Taufenden Wasser über dem Hinterkopf und sagt dabei die Worte: Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Danach ist die Taufe vollzogen.